Zurück

Frozen Kalkulation

Der betriebswirtschaftliche Erfolg Ihres Frozen Yogurt Konzept führt nur mit einer ausreichenden Handelsspanne zu ansehnlichen wirtschaftlichen Ergebnissen. Mit dem Frozen Basispulver und der richtigen Maschine erreichen Sie folgende vorbehaltlichen Betriebsergebnisse.

Frozen Yogurt

Das Mischungsverhältnis:

Frozen Yogurt Pulver 1 kg
Frischjoghurt 2 kg
Milch 1,5% 2 l

Die Mischung mit einem Schneebesen oder Stabmixer verrühren und in die Frozen Yogurt Eismaschine geben. Die Maschine verarbeitet nunmehr selbtsständig das Produkt.

Der Bedarf:

Beispielkalkulation ICETECH Frozen Yogurt Maschine

Frozen Yogurt Pulver 1 kg EUR 6,80
Frischjoghurt 2 kg EUR 1,80
Milch 1,5% 2 l EUR 1,70
Summe EUR 10,30

Aus dieser Mischung erhalten Sie ca 5,0 - 5,5 Liter Grundmasse als Basismix. Mit unseren Original italienischen ICETECH Maschinen erzielen Sie einen Luftaufschlag-Overrun von 60% bis 85%. Daraus ergibt sich ein Literergebnis von ca 7,5 bis 8,0 Litern. 7,5 Liter Frozen Yogurt Basismix ergibt 75 Portionen á 100 ml x EUR 1,80 ergibt EUR 135,00.

Zurück